Kondenstrockner der Lavatherm Serie

Trockner von AEG mit der Typenbezeichnung Lavatherm gelten als gute Geräte, die rasch die Wäsche flauschig trocknen können. Wer clever ist, legt sich auf große Sparlauer. Denn manchmal gibt es Top-Schnäppchen mit fast 40 Prozent Rabatt. Das gefiel im Trockner-Test nämlich besonders. Aber hier geht es um den AEG Lavatherm und die Produktreihe gibt es öfter mal im Angebot. Wer beim Trockner an den laufenden Kosten sparen will sollte sich diesen Trockner Test

Look

trockner (5)Er ist groß, er ist weiß, hat kein Bullauge, aber ein schönes Display und bietet ein spezielles Flusensieb.

Er ist durchaus sehr wuchtig der Lavatherm. Vom Look passt er eher in Ihre private Waschküche im Keller, außer Sie haben eine sogenannte Wohnküche, die durchaus an die 16 Quadratmeter mindestens groß ist.

Der AEG Kondenstrockner hat nämlich die Abmessungen: 58 x 60 x 85 (Höhe) cm Die Tiefe der Arbeitsplatte wird jedoch aktuell vom Hersteller mit 64 cm angegeben.

Schwer ist das Gerät auch, aber leichter natürlich als ein Kombigerät. Der Kondenstrockner wiegt 44 kg, aber er schafft wuchtige 8 Kilogramm Wäsche.

Die Vorteile

Glasklar, wer eine große Waschmaschine hat, braucht auch einen großen Trockner, mit 8 Kilogramm sind Sie dabei. Das ist ein riesiger Wäschekorb.

Praktisch ist ebenso die Timer-Funktion. Wenn Sie länger einkaufen gehen müssen, können Sie die Zeit so programmieren, dass beim Zurückgehen, die Wäsche fast fertig ist und so sind Sie auch nicht von den 64 dB Lautstärke genervt.

Der Stromverbrauch beträgt fast 270 KWh. Das entspricht knapp 73 Euro Stromkosten. Das entspricht also ca. 70 Trockenvorgängen. Für Singles wäre das okay, bei einer mehrköpfigen Familie benötigen Sie natürlich mehr Geld.

8 Kilogramm Wäsche benötigt bis 3,85 KWh bis sie trocken ist.Bei durchschnittlich 28 Cent Stromkosten pro Kilowatt ergibt es 1 Euro. Für 8 Kg ist das durchaus ein echtes Schnäppchen.

Bei dem Trockner benötigen Sie keinerlei Schnickschnack an Sonderzubehör. Sie müssen ihn nur einfach in die Steckdose einstöpseln und schon können Sie trocknen.

Die Nachteile

Leider hat der AEG Lavatherm nur eine Energiestufe von B. Man könnte also preislich gesehen, noch günstiger Wäsche trocknen, wenn man ein A+ Gerät hätte.

Sie können mit 3,85 KWh also 8 Kilogramm schranktrocken fertig machen, wenn Ihre Schleuder auf 1.400 Touren kommt. Hat sie nur 1.000 Touren benötigen Sie 4,48 KWh.

Obwohl der AEG Trocknet mit einem Silent System ausgerüstet ist, sind einige Konkurrenzmodelle nun mal doch leiser und auch neue Spülmaschinen sind leiser. Achten Sie also darauf, wie viel Lautstärke sie in ihrer Wohnküche vertragen.

Beachten Sie vor dem Kauf, die aktuelle Bedienungsanleitung. Einige Modelle erlauben zwar viele Kilogramm an Wäsche, aber der Hersteller empfiehlt selber, den Trockner nicht zu sehr zu befüllen. Es können sich immer wieder Aktualisierungen in der Gebrauchsanleitung ergeben.